Telefon Nummer Email Adresse Lind Apotheke Lind Apotheke

dieApotheke -Magazin

Schüssler Salze: Allergien – tagtäglich eine Herausforderung!

Im Frühjahr beschäftigt die meisten Betroffenen die Heuschnupfenallergie ganz besonders. Der Alltag ist in dieser Zeit durch die vielen Pollen in der Luft schwer belastet.


Allergien sind grundsätzlich im Vormarsch – und oft können sich Betroffene gar nicht erklären, wieso sie plötzlich an einer Allergie leiden.

Zell Allergie bei akutem Heuschnupfen

Zell Allergie Komplex wird erfolgreich zur Behandlung eines aktuell auftretenden Heuschnupfens eingesetzt. Fließschnupfen und damit einhergehendes vermehrtes Niesen werden rasch gelindert. Besonders unangenehm wirkt sich eine oftmals auftretende Reizung der Augenbindehaut auf das persönliche Wohlbefinden aus, welche ebenfalls durch die enthaltenen Schüßler Salze in seiner Intensität rasch abklingt. Weitere Allergiesymptome sind Juckreiz und eventuell auftretender Nesselausschlag; Symptome, die sich bei allen Allergien zeigen können. Schüßler Salze wirken bei akuten Problemen oft schnell! Um eine dauerhafte Verbesserung des Problems zu erreichen, ist jedoch eine längerfristige Anwendung unumgänglich.

Allergien sind ein grundsätzliches Problem

Einer allergischen Disposition liegt immer eine Belastung mit Schadstoffen aller Art zugrunde. Diese erwirbt man sich in der Regel nicht in kurzer Zeit, sondern baut sie in Jahren auf.

Schadstoffe belasten unsere Gesundheit

Der Organismus wird – vergleichbar mit einem anfänglich leeren Glas – im Laufe der Lebensjahre mit Belastungen aus Umwelt, Ernährung und psychischen Belastungen mehr und mehr gefüllt. Je nach Lebensweise wird früher oder später die Belastung insgesamt zu groß. Eines Tages kommt es durch eine
neuerliche Umweltbelastung oder 
Verletzung usw. „zum Überlaufen“. Die Toleranzgrenze, die der Organismus noch ausgleichen konnte, wurde überschritten. Vergleichbar mit dem „berühmten Tropfen, der
das Glas zum Überlaufen bringt“, wird eine Panikreaktion ausgelöst, die Allergie ist da! Das Problem dabei ist: Niemand sieht den Zusammenhang mit den Belastungen der vergangenen Jahre!

Der Körper kann Belastungen für einen gewissen Zeitraum und bis zu einem gewissen Pegel kompensieren. Man bezeichnet diesen Vorgang auch „biologische Toleranz“. Wird ein gewisser Schwellenwert überschritten, kommt es zur gesundheitlichen Störung. Vor allem passiert das, wenn das Gleichgewicht von Aufnahme und Ausscheidung nicht mehr aufrechterhalten werden kann und das System erschöpft ist.
Wenn die Neigung zu Heuschnupfen oder einer anderen Allergie abgebaut werden soll, dann ist es wichtig, die eigene Schadstoffbelastung Schritt für Schritt abzubauen. Das braucht Zeit und dauerhafte Betreuung, z. B. durch die regelmäßige Einnahme von Zell Allergie Komplex und zusätzlich eine alljährliche Detox-Kur.
Zell Allergie Komplex ermöglicht eine Absenkung der allergischen Disposition, regt den Stoffwechsel an und
baut den Schadstoffpegel langsam ab.

Langfristige Einnahme ist empfehlenswert!

Grundsätzlich wird bei einer natürlichen Heilweise, wie es die Schüßler Salze sind, eine Herabsetzung der Allergiebereitschaft nur erfolgen, wenn eine längerfristige oder wiederholte Einnahme durchgeführt wird. Im Übrigen ist die Einnahme von Schüßler Komplexmitteln mit jeder medizinischen Therapie kombinierbar.